• Elektroencephalographie (EEG)

Mittels Oberflächenelektroden wird in verschiedenen Verschaltungen die Hirnstromaktivität abgeleitet. Hier können u.a. Seitenunterschiede, eine Verlangsamung, epileptische Aktivität festgestellt/ausgeschlossen werden. Indikation: Kopfschmerzen, Schlaganfall, psychiatrische Grunderkrankungen, Schlafstörungen, Epilepsie

• Elektromyographie (EMG; Muskeluntersuchung)

Mit einer dünnen, sterilen Nadel können hiermit Muskel untersucht werden. Sowohl der Ruhezustand, aber auch der Zustand bei Aktivierung von Muskeln können hierbei untersucht werden. Die Untersuchung wird auf einem Computer aufgezeichnet und ausgewertet in Einklang mit einem akustischen Signal. Indikation: Muskelerkrankungen (angeboren oder erworben), Muskelschwäche, Muskelschmerzen, z.B. bei Bandscheibenvorfällen, Entzündungen  

• Elektroneurographie

Hierbei wird ein Nerv an den Armen oder Beinen elektrisch stimuliert und die Antwort mit einer Klebeelektrode abegleitet, die Antwort aufgezeichnet und analysiert. Indikationen: Karpaltunnel-Syndrom, Ulnaris-Rinnen-Syndrom, Polyneuropathie

• Somatosensibel evozierte Potentiale

Mit dieser Untersuchung kann v.a. die Funktion des Rückenmarks getestet werden. Am Handgelenk oder am Bein wird hierbei ein Nerv gereizt und die Antwort mit einer Oberflächenelektrode am Kopf abgeleitet Indikation: V.a. Multiple Sklerose, aber auch Bandscheibenvorfälle oder Polyneuropathie

• Akustisch evozierte Potentiale

Mit dieser Untersuchung können der Hörnerv incl. Gleichgewichtsnerv, die zusammen laufen, und die Weiterleitung der Hörbahn bis in die Hirnrinde untersucht werden. Mittels Kopfhörer werden Klickreize appliziert, die Antworten im Gehirn mit Oberflächenelektroden aufgezeichnet. Indikation: v.a. Schwindelabklärung

• Visuell evozierte Potentiale

Mit dieser Untersuchung kann v.a. der Sehnerv untersucht werden. Als Reiz dient ein Monitor mit Schachbrettmuster, die dabei zu erwartende Antwort in der Sehrinde des Gehrins wird dabei mit Oberflächenelektrode abgeleitet Indikation: V.a. Entzündungen des Sehnervs, u.a. bei Multipler Sklerose

• Blinkreflex

Mit dieser Untersuchung können der Gesichtsnerv und sog. „Schwindelbahnen“ vermessen werden. Hierbei wird ein elektrischer Reiz über dem Auge gesetzt, die Antwort wird ebenfalls im Gesciht mit Oberflächenelektroden aufgezeichnet, wobei es zu einer kurzen Zuckung der Gesichtsmuskulatur kommt. Dieser Reflex kommt durch eine Verschaltung des Reizes im „Hirnstamm“ zustande. Indikation: Aussage über eine Prognose bei Gesichtslähmung, Schwindelabklärung

• Farbduplexuntersuchung der hirnzuführenden Gefäße

Mit dieser Ultraschall-Untersuchung können Veränderungen der Halsschlagadern nachgewiesen oder ausgeschlossen werden. Hierbei wird die Dicke der Gefäßwände gemessen, Ablagerungen (Plaques) dokumentiert und vermessen sowie die Durchflußgeschwindigkeit registriert. Damit können Verengungen festgestellt werden und eine Aussage zur Schlaganfall-Wahrscheinlichkeit gemacht werden sowie therapeutische Schritte in die Wege geleitet werden. schan-walz-bespr.jpg Vervollständigt kann die Untersuchung durch eine sog. Dopplersonographie der Arterien, die das Auge versorgen und der A. subcalvia, die unter dem Schlüsselbein liegt. Die Untersuchung wird im Praxisarchiv aufgezeichnet und kann dadurch vor jeder neuen Untersuchung abgerufen werden, um eine Aussage zum Verlauf zu erhalten. Indikation: Schlaganfall, zusätzliche Untersuchung bei Risikofaktoren wie Diabetes mellitus („Zuckerkrankheit“), Rauchen, Bluthochdruck; zur Schwindel- und Kopfschmerzabklärung

 

• Transkranielle Dopplersonographie

Mit dieser Untersuchung werden mit einer Ultraschall-Stiftsonde die Schlagadern im Gehirn untersucht. Die Untersuchung wird im Praxisarchiv aufgezeichnet und kann dadurch vor jeder neuen Untersuchung abgerufen werden, um eine Aussage zum Verlauf zu erhalten. Indikation: Schlaganfall, Schwindel, Migräne

 

• Gedächtnistests

Mit dem „Uhrentest“, dem „Mini mental status“ oder dem „DemTec-Test“ wird die Demenz-Diagnostik vervollständigt Indikation: v.a. Alzheimer-Demenz